kunst waechst

Innere Landschaften – Schichtenspiele -  Collage-Techniken
18./19. August 2018  Dozentin Antje Schölzel
An diesem Wochenende experimentieren wir spielerisch mit den Möglichkeiten der Collage und nähern uns so unseren "Inneren Landschaften". Achtsam, Schicht für Schicht.
Auf Aquarellpapier gestalten wir abstrakte Collagen mit Tusche, Beize, Tinte, Graphit und Acrylfarbe. Wir bemalen, stempeln, kleben, reißen, drucken und lassen so abstrakte Spuren zu Landschaften werden.

Zufall   – Malerei in experimentellen Arbeitsprozessen
06./07. Oktober2018  Dozent Thomas Stordel
In diesem Workshop geht es um eigene künstlerische Praxis,die Auseinandersetzung mit den individuellen Fragestellungen. Dabei spielen die Sensibilisierung der eigenen Wahrnehmung, sowie die Erweiterung der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten eine wesentliche Rolle. Die verschiedenen künstlerischen Ansätze werden reflektiert und diskutiert. Verschiedene Maltechniken können ausprobiert werden.

Werte rund ums Bild - Wertschätzung von Kunstwerken
17./18. November 2018   Dozent  Johannes Asmus
Hier geht es einerseits um die unglaubliche Preisentwicklung auf Auktionen für zeitgenössische Kunst und Altmeister, die an Ablösesummen von Fußballspielern denken lassen, andererseits um Veränderungen in der Wertschätzung von Kunstwerken.
                      

Mein eigener Stadtplan – Konstruktive Elemente des Zeichnens
09./10. Februar 2019  Dozent  Johannes Asmus
An diesem Wochenende werden Sie zum Städteplaner. Es geht um konstruktive Elemente des Zeichnens wie die Parallelperspektive. Allerdings soll Ihr persönlicher Plan nicht in erster Linie anderen sondern Ihnen selbst (neue) Orientierung in Ihrer Umgebung geben.

Elfride Lohse Wächtler – Eine zeichnerische Annäherung an Gesichter und Köpfe
16./17. März 2019  Dozentin  Edith Ghetta
Nach einer kurzen historischen Einführung und einem kleinen Bilderreigen, widmen wir uns dem Portraitzeichnen. Es werden Modelle in der Gruppe ausgewählt, die Teilnehmer.innen wechseln sich ab, einmal als Modell, dann als Künstlerin.

Im Ernst?! - Erkundungen zu künstlerischen Techniken des Surrealisten Max Ernst in Monotypie und Collage
18./19. Mai 2019  Dozent  Rainer Boltes

Stilleben und Textur – Malen + Zeichnen verschiedener Strukturen und Oberflächen anhand eines Groß-Stillebens
13./14. Juli 2019  Dozentin  Sylvia Schultes                 

 

_________________________________________________________________________________ 

Kosten:  120 € / 90 € Ausbildungsteilnehmer und Ehemalige
Zeiten:   Samstag 10h -13h + 15h -18h, Sonntag 10h -13h

Anmeldung: 040-22 10 52 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                    weitere Informationen im Sekretariat
_________________________________________________________________________________

Frühere Seminare
  1. Aktmalerei nach Suzanne Valadon
    21./22. Juli 2018 Dozent.in: Edith Ghetta
  2. Biografisches in der Kunst
    09./10. Juni 2018 Dozentin: Sylvia Schultes
  3. Versunkene Landschaft - Monotypie
    14./15. April 2018 Dozent: Rainer Boltes
  4. Der weibliche Narzissmus
    10./11. März 2018 Dozentin: Edith Ghetta
  5. Was wird aus Sehnsucht, wenn sie zum Bild wird?
    03./04. Februar 2018 Dozent: Johannes Asmus
  6. Farbe in der Malerei
    15./16. Juli 2017  Dozent: Thomas Stordel
  7. Körper im Raum - Malerei im experimentellen Arbeitsprozess
    15./16. Juli 2017  Dozent: Thomas Stordel
  8. Getrennt und zusammen
    17./18. Juni 2017 Dozent: Rainer Boltes

© 2013 - 2018 APAKT-Hamburg